Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Corona-Massnahmen in der Line Dance Hall

Zertifikatspflicht ab Montag, 13. September 2021

  • Von der Zertifikatspflicht ausgenommen sind beständige Gruppen von maximal 30 Personen, die in abgetrennten Räumlichkeiten regelmässig zusammen trainieren oder proben.
  • Somit sind für die Line Dance Kurse kein Zertifikat notwendig. 
  • Für Dance Nights und Workshops mit mehr als 30 Teilnehmern ist weiterhin ein Zertifikat notwendig.

Lockerungen ab 28. Juni 2021

Ab sofort gilt folgendes:

  • Keine Maskenpflicht mehr in den Kursen.
    (Wer sich jedoch wohler und sicherer fühlt, darf gerne weiterhin eine Maske tragen)
  • Die Maske muss nur noch im Treppenhaus und beim Schuhe wechseln getragen werden.
  • Keine Einschränkungen bei der Gruppengrösse:
    • Keine Doodle Anmeldungen mehr nötig
    • Ihr könnt gerne auch wieder andere Kurse besuchen, um zu repetieren oder verpasstes nachzuholen.
  • Die Kurse dauern wieder 90 Minuten mit kurzen Drink-Pausen.
  • Die versetzten Anfangszeiten vom Raum "Saloon" und "Dancefloor" bleiben bestehen.
  • Kurseinteilung>>

Angekündigte Zertifikatspflicht

  • Für bestehende Gruppen bis 30 Personen ist keine Zertifikatspflicht vorgesehen.

Schutzkonzept>>

Übersicht aller Kurse>>

Coronamassnahmen